In Blog Verfasst von

Wertvolles Feedback für weitere Entwicklung

Unser erster Produkttest mit 125 Backtester:innen zeigt uns, was wir verbessern müssen und was schon richtig gut funktioniert.

Ende Mai haben wir 125 Backtester:innen mit verschiedenen Brotbackmischungen, Toppings und Teigzugaben versorgt. Wir wollten wissen, wie einfach das Backen für sie war, wie ihnen das Brot schmeckte und was für Tipps sie für uns haben.

Bewusst haben wir eine zu ausführliche Backanleitung mitgesendet, womit wir herausfinden wollten, welche Punkte gestrichen werden können. Die 125 Tester:innen haben uns darüber hinaus ein sehr ausführliches Feedback  gegeben. Ein Ergebnis hieraus war beispielsweise, dass es mehr als 75% gut finden würden, wenn sie für die benötigte Hefe nicht extra zum Supermarkt fahren müssten. Hierauf haben wir dann auch eine Antwort entwickelt und senden zwei unterschiedliche Hefemengen zukünftig gleich mit: für ein schnelles Brot und für eine bekömmliche Variante mit einer Teigführung für mehrere Stunden.

Zudem hatten wir für verschiedenste Küchenmaschinen eine individuelle Backanleitung geschrieben, weil wir dachten, dass es so einfach fallen könnte, zu backen. Das Ergebnis war allerdings ein anderes: durch die Reduzierung auf die wesentlichsten Backschritte und Anpassung der Rezeptur können wir nun in einer max. 10 Punkte umfassenden Backanleitung durch sehr kurze Hinweise Tipps zur Verwendung von Küchenmaschinen geben.

Übrigens: auch ohne Küchenmaschine gelingt Dir unser Brot und wir werden zukünftig ein Küchenutensil anbieten, dass ohne Strom auskommen wird.

Hier findet ihr ein paar Eindrücke der zugesendeten Fotos:

Schließen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner